Jugendpastoralinstitut
Don Bosco (JPI)

Priestertagung in Fulda

Veröffentlicht am: 13. Oktober 2020

Allen pandemiebedingten Widrigkeiten zum Trotz fand sich auch dieses Jahr eine Truppe aus fast allen Ecken der Provinz von 28.-29.9.2020 zur Priesterfortbildung im Bonifatiushaus in Fulda zusammen. Nicht alle konnten kommen, aber mit 12 Teilnehmern war gutes Arbeiten möglich. Das Thema war „Sakramtentenpastoral neu gedacht … aus dem Blickwinkel Valdoccos“. Leitend war der Grundgedanke, Sakramentenpastoral als Beziehungsgeschehen zu verstehen und sie vor dem Hintergrund eucharistischer Gastfreundschaft zu erschließen. Darüberhinaus beschäftigte sich die Gruppe mit der Frage, wie dann das Profil eines salesianischen Priesters heute aussehen könnte. Eine Re-Lekture des Rombriefs von Don Boscos bildete die Vertiefung und Anregung zur Umsetzung. Auf der Basis eines theologischen Impulses von Prof. Dr. Katharina Karl diskutierte die Gruppe Optionen der Pastoral und tauschte Erfahrungen aus. Der Provinzial, P. Reinhard Gesing, rundete die Begegnung mit Informationen aus dem Leben der Provinz ab.