Header Beratung_Stühle_neu

Neues Team – Neue Ideen – Neues Programm

Veröffentlicht am: 15. Januar 2020

Liebe Kolleg*innen und Interessent*innen,

wie einige von Ihnen bereits im Rahmen der Direktoren- und Leiter*innenkonferenz mitbekommen haben, haben wir unser Fortbildungsprogramm in vier neue Kategorien unterteilt und im Zuge dessen auch unsere Fortbildungsübersicht neu gestaltet. Zur Orientierung möchten wir Ihnen die vier Rubriken und somit auch unsere Übersicht vorstellen.

 

 

Aktuelle religiöse/pastorale/gesellschaftliche Themen:

In dieser Rubrik werden Fort- und Weiterbildungen gesammelt, die praxisrelevante religiöse, pastorale und gesellschaftliche Entwicklungen aufgreifen oder aus der Praxis an uns herangetragen werden. Das Ziel ist, die Mitarbeiter*innen über aktuelle Themen zu informieren und fortzubilden, damit sie in der Praxis fachgerecht und professionell auf neue Fragen antworten können.

 

Salesianische Pädagogik:

Im Rahmen der Salesianischen Pädagogik werden die Fort- und Weiterbildung eingefasst, welche sich mit pädagogischen Ansätzen im Allgemeinen und der Pädagogik Don Boscos im Besonderen beschäftigen. Hierbei möchten wir aktuelle pädagogische und gesellschaftliche Entwicklungen mit der Pädagogik Don Boscos neu denken und neue Handlungsansätze reflektieren.

 

Soziale Innovation als Grundlage des salesianischen Handelns:

Regelmäßige Innovationen sind für das Handeln und Wirken in der Sozialen Arbeit ein wichtiges Mittel. Aus diesem Grund bieten wir in diesem Rahmen Inhalte an, durch die das sozialarbeiterische und salesianische Handeln und Wirken nachhaltig und innovativ unterstützt werden kann. Soziale Innovation kann sowohl inhaltlich als auch strukturell gedacht werden und haben letztendlich als Ziel, die Wirkung und die Qualität der Arbeit weiterzuentwickeln.

 

Mitarbeiter*innenfürsorge:

Im Rahmen der Mitarbeiter*innenfürsorge bieten wir Angebote für alle Mitarbeiter*innen unabhängig von ihrer Profession an. Im Zentrum dieser Angebote stehen die Mitarbeiter*innen selbst; und sie erhalten die Möglichkeit ihre Tätigkeiten zu reflektieren und ihre Psychohygiene zu fördern. Hierbei soll Abstand zum Arbeitsalltag geschaffen werden und das eigene erfolgreiche Wirken betrachtet werden.

 

Hier können Sie das aktuelle Programm herunterladen:

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Jugendpastoralinsti-
tut (JPI) Don Bosco ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland.
Weitere Informationen rund um das Thema Don Bosco und die Salesianer Don Boscos finden Sie auf unserer Hauptseite: donbosco.de

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten sich anmelden? Wir beraten Sie gerne! Über unser Kontaktformular können Sie unseren Literaturdienst Jugendpastoral abonnieren - und hier unseren neuen Newsletter.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Jugendpastoralinstitut Don Bosco
Don-Bosco-Straße 1
83671 Benediktbeuern
Tel.: 08857 / 88-281
E-Mail: jpi.sekretariat@donbosco.de

Zum Kontaktformular

Newsletter
JPI Newsletter

Seit Anfang 2011 bieten die beiden Benediktbeurer Institute JPI und ISS einen gemeinsamen Newsletter an, der über aktuelle Projekte und die kommenden Veranstaltungen informiert. Der Newsletter erscheint vierteljährlich und wird an Interessierte per E-Mail verschickt. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt hier.

Zum aktuellen Newsletter

Kloster Benediktbeuern
kloster-13 Kopie 2

Das Jugendpastoralinstitut hat seinen Sitz im oberbayerischen Kloster Benediktbeuern, heute ein geistliches Zentrum mit großer Ausstrahlungskraft in die Region, das zahlreiche Einrichtungen der theoretischen und praktischen Arbeit mit jungen Menschen unter einem Dach vereint - ein einzigartiges Ensemble aus Jugend- und Bildungseinrichtungen, bei dem die Bewahrung der Schöpfung eine wichtige Rolle spielt.

Zum Kloster Benediktbeuern