Header Beratung_Stühle_neu

Erste Studientagung des E-Kurses 2019/20

Veröffentlicht am: 07. Oktober 2019

Wie jedes Jahr geht im Herbst mit Beginn des neuen Studienjahres auch ein neuer E-Kurs im JPI an den Start. Nachdem es letztes Jahr nur ein sehr kleiner Kurs war, gibt es dieses Jahr wieder eine größere Teilnehmergruppe für unsere jugendpastorale Weiterbildung „Erfahrungsortientierter Ausbau jugendpastoraler Kompetenzen“, die nunmehr ins 37. Jahr gehen dürfte. Darunter sind zwei Diözesanjugendseelsorger (Dr. Ansgar Stolte, Bistum Osnabrück und Diakon Jakob Marinus Mokoru, Bistum Gurk-Klagenfurt), drei Ordensleute, von denen zwei in der Jugendbildungsarbeit tätig sind (Frater Elias Markus Böhnert OPraem im Kloster Windberg und Martin Böing SDB im Aktionszentrum Benediktbeuern), während der indonesische Priester P. Saverius Susanto SVD in Österreich jugendpastorale Angebote für die Steyler Missionare entwickelt und für die jungen Volontäre (MaZ) zuständig ist. Ganz ähnliche Aufgaben nimmt Anna Lesmeister als angestellte Mitarbeiterin für die Steyler Missionsschwestern in Deutschland wahr. Niklas Liedke wiederum ist als kirchlicher Jugendreferent in einer Seelsorgeeinheit des Bistums Freiburg tätig.

Die sieben sind angetreten, um bis zum nächsten Sommer ihr Verständnis von Jugendpastoral zu reflektieren bzw. zu vertiefen, bei den gemeinsamen Studientagungen theoretische wie praktische Erfahrungen in verschiedenen jugendpastoralen Handlungsfeldern zu sammeln und Konzepte für die eigene Tätigkeit zu entwickeln. Die erste Studientagung der neuen Kursgruppe fand vom 25. bis 27. September 2019 in Benediktbeuern statt und hat bei allen Beteiligten Lust auf mehr ausgelöst. Wir wünschen den Teilnehmer*innen gute Erfahrungen und eine gute und alle bereichernde Zusammenarbeit!

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Jugendpastoralinsti-
tut (JPI) Don Bosco ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland.
Weitere Informationen rund um das Thema Don Bosco und die Salesianer Don Boscos finden Sie auf unserer Hauptseite: donbosco.de

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten sich anmelden? Wir beraten Sie gerne! Über unser Kontaktformular können Sie unseren Literaturdienst Jugendpastoral abonnieren - und hier unseren neuen Newsletter.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Jugendpastoralinstitut Don Bosco
Don-Bosco-Straße 1
83671 Benediktbeuern
Tel.: 08857 / 88-281
E-Mail: jpi.sekretariat@donbosco.de

Zum Kontaktformular

Newsletter
JPI Newsletter

Seit Anfang 2011 bieten die beiden Benediktbeurer Institute JPI und ISS einen gemeinsamen Newsletter an, der über aktuelle Projekte und die kommenden Veranstaltungen informiert. Der Newsletter erscheint vierteljährlich und wird an Interessierte per E-Mail verschickt. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt hier.

Zum aktuellen Newsletter

Kloster Benediktbeuern
kloster-13 Kopie 2

Das Jugendpastoralinstitut hat seinen Sitz im oberbayerischen Kloster Benediktbeuern, heute ein geistliches Zentrum mit großer Ausstrahlungskraft in die Region, das zahlreiche Einrichtungen der theoretischen und praktischen Arbeit mit jungen Menschen unter einem Dach vereint - ein einzigartiges Ensemble aus Jugend- und Bildungseinrichtungen, bei dem die Bewahrung der Schöpfung eine wichtige Rolle spielt.

Zum Kloster Benediktbeuern