Header Beratung_Stühle_neu

Arbeiten im Geist Don Boscos vom 23. bis 26. November 2018 in Burgstädt

Veröffentlicht am: 06. November 2018

20 Mitarbeiter/-innen aus acht verschiedenen salesianischen Einrichtungen kamen in Burgstädt zusammen, um mehr über ihren Arbeitgeber und v.a. dessen Gründer Don Bosco zu erfahren.  Die Themen und Inhalte der Einführungstage orientieren sich an den Leitlinien der SDB in Deutschland: ausgehend vom Leben und Werk des Ordensgründers Don Bosco ging es darum die Strukturen und Arbeitsfelder der Salesianer weltweit und vor Ort kennen zu lernen.

Die inhaltliche Füllung der Schlagworte „Präventivsystem“ mit den drei Säulen „Glaube, Vernunft und Liebe“, die sog. oratorianischen Prinzipien, „Assistenz“ und „pastorale Arbeit“ war wesentliches Ziel der Tage. Der Gesamtleiter des Don Bosco Jugendwerks Sachsens, Jens Klafki nahm sich persönlich Zeit, um den Teilnehmer(inne)n die Einrichtung bei einem Rundgang vorzustellen und im Anschluss über die Arbeit und das Selbstverständnis einer salesianischen Einrichtung zu berichten. Besonders bereichernd waren die Einheit und die gemeinsame Feier der Eucharistie mit Pater Albert Krottenthaler, Einrichtungsleiter und Direktor in Chemnitz. Einen Teil der Gruppe begrüßte er am „freien Abend“ im Don Bosco Haus und nahm sich Zeit, um die Arbeit dort vorzustellen.

Auch die persönlichen Begegnungen und Gespräche untereinander kamen nicht zu kurz – sei es in den Pausen oder an den Abenden. Begeistert von der Gastfreundschaft und dem guten Essen in Burgstädt, v.a. aber von der Idee und dem Werk Don Boscos verabschiedete man sich mit guten Vorsätzen in die jeweiligen Einrichtungen.

Angelika Gabriel

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Jugendpastoralinsti-
tut (JPI) Don Bosco ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland.
Weitere Informationen rund um das Thema Don Bosco und die Salesianer Don Boscos finden Sie auf unserer Hauptseite: donbosco.de

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten sich anmelden? Wir beraten Sie gerne! Über unser Kontaktformular können Sie auch unseren Newsletter und unseren Literaturdienst Jugendpastoral abonnieren.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Jugendpastoralinstitut Don Bosco
Don-Bosco-Straße 1
83671 Benediktbeuern
Tel.: 08857 / 88-281
E-Mail: jpi.sekretariat@donbosco.de

Zum Kontaktformular

Newsletter
NL418

Seit Anfang 2011 bieten die beiden Benediktbeurer Institute JPI und ISS einen gemeinsamen Newsletter an, der über aktuelle Projekte und die kommenden Veranstaltungen informiert. Der Newsletter erscheint vierteljährlich und wird an Interessierte per E-Mail verschickt. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt durch eine formlose E-Mail an jpi.sekretariat@donbosco.de.

Zum aktuellen Newsletter

Kloster Benediktbeuern
kloster-13 Kopie 2

Das Jugendpastoralinstitut hat seinen Sitz im oberbayerischen Kloster Benediktbeuern, heute ein geistliches Zentrum mit großer Ausstrahlungskraft in die Region, das zahlreiche Einrichtungen der theoretischen und praktischen Arbeit mit jungen Menschen unter einem Dach vereint - ein einzigartiges Ensemble aus Jugend- und Bildungseinrichtungen, bei dem die Bewahrung der Schöpfung eine wichtige Rolle spielt.

Zum Kloster Benediktbeuern