Bildung
Sie befinden sich hier: HOME    BILDUNG    E-KURS

E-Kurs

Den E-Kurs gibt es am JPI seit 1983. Er ist ein Spezialangebot für Ordensleute, Diözesanpriester und kirchliche Mitarbeiter/-innen, die eine leitende Aufgabe in der Jugendpastoral übernehmen.
Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmer/-innen in einer individuell maßgeschneiderten Form auf ihre künftige Aufgabe vorzubereiten. Die Kursinhalte werden unter Berücksichtigung des jeweiligen Ausbildungsstandes und der Erfordernisse der künftigen Tätigkeit festgelegt.
Der E-Kurs umfasst theoretische und praktische Bausteine. Er verknüpft diese mit persönlicher Reflexion und spiritueller Vertiefung. Ein wichtiger Faktor ist das Lernen in der Gruppe.
Der E-Kurs wird berufsbegleitend absolviert. Die Weiterbildung startet jeweils im September und endet im Juni des folgenden Jahres. Die Kurstermine werden gemeinsam vereinbart.
Zugangsvoraussetzung ist i.d.R. ein theologischer, religions- oder sozialpädagogischer Hochschulabschluss.
Die Kosten für das Grundmodell betragen 4500,- €.

 

Individuelles Studienangebot

Die theoretische Ausbildung führt in die jugendpastoralen Grundlagen, Arbeitsfelder und Methoden ein. Dazu dienen unterschiedliche Elemente, die sich wechselseitig ergänzen:

Das jeweils individuelle Ausbildungskonzept wird zu Kursbeginn von den Teilnehmer(inne)n mit den jeweiligen Mentor(inn)en entwickelt.

 

Vielfältige Praxis

Die praktische Ausbildung wird speziell auf das künftige Berufsfeld der Teilnehmenden ausgerichtet. Durch Kurzzeitpraktika, Exkursionen, Studienfahrten und Hospitationen werden neue Arbeitsfelder und Arbeitsweisen erschlossen und für die eigene jugendpastorale Praxis nutzbar gemacht.

 

Fachkundige Begleitung

Die Qualität des persönlichen Lernprozesses wird gewährleistet durch regelmäßige Reflexion und kontinuierliche Begleitung: