Header Beratung_Stühle_neu

11. Jugendpastorales Symposium am 16. und 17. Mai 2019 im Kloster Benediktbeuern

Symposium 2019

Beruf und Berufung
Wahlprozesse junger Menschen begleiten

Die Jugendphase ist ein Übergang, eine Phase der Orientierung verbunden mit vielen Chancen und oft auch großer Unsicherheit. Wer will ich sein, wofür will ich leben? Wo sich junge Menschen diese Fragen stellen, ist die Klärung der Talente und der Eignung für einen Beruf auch eine Frage der Berufung, die Frage nach dem erfüllten Leben. Dies gilt für die Jugend- und Berufungspastoral der Kirche wie für andere Angebote der Berufsbegleitung.

Theologisch, soziologisch, psychologisch mit Einblicke in Empirie und Praxis gehen wir in Form von Impulsen, Workshops und Gesprächen dem nach, was es bedeuten kann beruf(en) zu leben und Beruf(ung) zu begleiten.

 

 

Programm

Mittwoch, 15. Mai 2019

Anreise abends möglich

 

Donnerstag, 16. Mai 2019

10:00 Uhr
Begrüßung durch Provinzial P. Reinhard Gesing SDB, Einführung in das Symposium

10:15 Uhr

  1. Impuls 1: Beruf und Berufung theologisch, Prof. Dr. Katharina Karl, JPI
  2. Impuls 2: Beruf und Berufung pastoralpsychologisch, Prof. Dr. Ulrich Feeser-Lichterfeld, KatHO Paderborn
  3. Impuls 3: Beruf und Berufung soziologisch, Klaus Miess, Erziehungshilfe München (EHM)

12:30 Uhr
Mittagessen

14:00 Uhr
Workshops Praxisfelder

  1. Berufseinführung in salesianischen Einrichtungen, Claudius Hillebrand, Carlo Loots SDB Belgien, Dr. Lana Ivanjek, Bildungsforum Wien
  2. Berufsorientierungscamp, Victoria Renken, KJR München
  3. Strategische Personalgewinnung, P. Felix Meckl OSA, Erzdiösese München und Freising
  4. Ausbildung begleiten in berufsbildenden Einrichtungen, Jens Klafki, Don Bosco Jugendwerk Sachsen, u.a.

15:30 Uhr
Kaffee

16:00 Uhr
Kurzpräsentation aktueller Studien:

  • Berufungssensible Berufsorientierung Jugendlicher als pastoraler Ort Theresa Essler, Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • Berufen zum Beruf? Exemplarische Untersuchung von Berufswahlprozessen junger Erwachsener im Kontext der Bischofssynode, Bernadette Gradl, KSH Benediktbeuern
  • Begleitung von Berufswahlprozessen, Prof. Dr. Katharina Karl und Angelika Gabriel, JPI

17:30 Uhr
Fish-Bowl: Empirie und Praxis

18:30 Uhr
Gottesdienst mit Weihbischof Johannes Wübbe, Osnabrück

19:30 Uhr
Festlicher Abend: 40 Jahre JPI: Gesprächsrunde mit Dr. Martin Lechner und Prof. Dr. Katharina Karl

 

Freitag, 17. Mai 2019

09:00 Uhr
Statements: Wie geht Beruf(ung) begleiten? P. Johannes Kaufmann SDB, Michael Kroll (LAG KJS), Pfr. Dirk Bingener (BDKJ), Sieglinde Schmitz (BVKE)

09:45 Uhr
Diskussion der Thesen in Kleingruppen

11:00 Uhr
Abschlussplenum
Statements von zwei Beobachtern: Bianka Mohr (afj) und Dr. Martin Lechner

12:00 Uhr
Mittagsimbiss

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Jugendpastoralinsti-
tut (JPI) Don Bosco ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland.
Weitere Informationen rund um das Thema Don Bosco und die Salesianer Don Boscos finden Sie auf unserer Hauptseite: donbosco.de

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten sich anmelden? Wir beraten Sie gerne! Über unser Kontaktformular können Sie unseren Literaturdienst Jugendpastoral abonnieren - und hier unseren neuen Newsletter.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Jugendpastoralinstitut Don Bosco
Don-Bosco-Straße 1
83671 Benediktbeuern
Tel.: 08857 / 88-281
E-Mail: jpi.sekretariat@donbosco.de

Zum Kontaktformular

Newsletter
JPI Newsletter

Seit Anfang 2011 bieten die beiden Benediktbeurer Institute JPI und ISS einen gemeinsamen Newsletter an, der über aktuelle Projekte und die kommenden Veranstaltungen informiert. Der Newsletter erscheint vierteljährlich und wird an Interessierte per E-Mail verschickt. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt hier.

Zum aktuellen Newsletter

Kloster Benediktbeuern
kloster-13 Kopie 2

Das Jugendpastoralinstitut hat seinen Sitz im oberbayerischen Kloster Benediktbeuern, heute ein geistliches Zentrum mit großer Ausstrahlungskraft in die Region, das zahlreiche Einrichtungen der theoretischen und praktischen Arbeit mit jungen Menschen unter einem Dach vereint - ein einzigartiges Ensemble aus Jugend- und Bildungseinrichtungen, bei dem die Bewahrung der Schöpfung eine wichtige Rolle spielt.

Zum Kloster Benediktbeuern