Aktuelles
Sie befinden sich hier: HOME    AKTUELLES    AUF DEN SPUREN DON BOSCOS IN TURIN

Auf den Spuren Don Boscos in Turin

Veröffentlicht am: 23. Oktober 2017
Auf den Spuren Don Boscos in Turin

Zum dritten Mal waren wir im Auftrag des Instituts für Salesianische Spiritualität nun auf den Spuren Don Boscos unterwegs: diesmal waren es 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Benediktbeuern und Aschau am Inn, die sich vom 4. bis 8. Oktober 2017 mit uns aufgemacht haben, um in Turin und Umgebung die wichtigsten Orte aus dem Leben des Ordensgründers zu erkunden. Gemeinsam mit P. Claudius Amann SDB unternahmen wir von unserer Unterkunft in Valdocco aus Touren zum Colle Don Bosco, nach Castelnuovo, nach Chieri, zur Superga und in die Innenstadt von Turin. Zwischendurch war immer wieder einmal Zeit für einen kleinen Stadtbummel oder ein Eis, das bei dem herrlichen Wetter in Italien nicht fehlen durfte. Sehr schön war, dass wir in verschiedenen Kirchen und Kapellen an den Wirkstätten Don Boscos selbst unsere Gottesdienste feiern konnten. Am Samstag besichtigten wir dann noch die Camarette in Valdocco selbst und natürlich die Maria-Hilf-Basilika, wo unsere Bildungs- und Besinnungstage am Grabschrein Don Boscos endeten. Inspiriert und gestärkt an Leib und Seele kamen wir am Sonntag Abend wieder nach Hause zurück, wo die vielen schönen Eindrücke unserer kleinen Pilgerreise hoffentlich noch lange nachwirken werden.

Claudius Hillebrand

zurück zur Übersicht