Header Beratung_Stühle_neu

Über den Tellerrand schauen

Veröffentlicht am: 18. April 2018

war das Thema einer Fortbildungsveranstaltung, die vom 11.-13. April 2018 vom JPI in Benediktbeuern durchgeführt wurde. Es handelte sich eher um einen dreitägigen Workshop als um ein klassisches Seminar, denn alle Beteiligten brachten sich mit ihrer Persönlichkeit und ihren Erfahrungen in der Bildungsarbeit selbst aktiv ein und schlüpften mindestens einmal in die Rolle des Anleiters / der Trainerin. Inhaltlich ging es schwerpunktmäßig um das Thema des Globalen Lernens, d.h. um Methoden, die dazu dienen sollen jungen Menschen begreiflich zu machen, dass unser Tun und Lassen in unserer immer stärker vernetzten Welt unweigerlich Auswirkungen hat auf unsere Mitmenschen und unsere Umwelt. Ein zweites Thema war die Frage, wie wir Werte vermitteln können, die deutlich als christlich wahrnehmbar sind, ohne jungen Menschen dabei etwas überzustülpen bzw. Katechese zu betreiben.

Methodenseminar2

Ziel der Veranstaltung war es, sich im Sinne des fachlichen Austauschs gegenseitig verschiedene Methoden der Bildungsarbeit mit Jugendlichen/ jungen Erwachsenen vorzustellen und gemeinsam auch (neue) Methoden zu erproben. Außerdem wurde gemeinsam reflektiert, wie sich gute Methoden für unterschiedliche Bildungsziele sinnvoll und effizient einsetzen lassen (durch Variationen in der Anleitung, Durchführung und Auswertung).

Die zehn Teilnehmer/innen aus salesianischen Einrichtungen in Bonn und Benediktbeuern sowie von den Don Bosco Schwestern in München waren von der Veranstaltung so angetan, dass die Idee entstand, eine solche Veranstaltung als „Methodenwerkstatt“ zukünftig möglichst einmal jährlich durchzuführen.

Claudius Hillebrand, JPI

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Jugendpastoralinsti-
tut (JPI) Don Bosco ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland.
Weitere Informationen rund um das Thema Don Bosco und die Salesianer Don Boscos finden Sie auf unserer Hauptseite: donbosco.de

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten sich anmelden? Wir beraten Sie gerne! Über unser Kontaktformular können Sie auch unseren Newsletter und unseren Literaturdienst Jugendpastoral abonnieren.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Jugendpastoralinstitut Don Bosco
Don-Bosco-Straße 1
83671 Benediktbeuern
Tel.: 08857 / 88-281
E-Mail: jpi.sekretariat@donbosco.de

Zum Kontaktformular

Newsletter
NL218

 

 

 

 

Seit Anfang 2011 bieten die beiden Benediktbeurer Institute JPI und ISS einen gemeinsamen Newsletter an, der über aktuelle Projekte und die kommenden Veranstaltungen informiert. Der Newsletter erscheint vierteljährlich und wird an Interessierte per E-Mail verschickt. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt durch eine formlose E-Mail an jpi.sekretariat@donbosco.de.

Zum aktuellen Newsletter

Kloster Benediktbeuern
kloster-13 Kopie 2

Das Jugendpastoralinstitut hat seinen Sitz im oberbayerischen Kloster Benediktbeuern, heute ein geistliches Zentrum mit großer Ausstrahlungskraft in die Region, das zahlreiche Einrichtungen der theoretischen und praktischen Arbeit mit jungen Menschen unter einem Dach vereint - ein einzigartiges Ensemble aus Jugend- und Bildungseinrichtungen, bei dem die Bewahrung der Schöpfung eine wichtige Rolle spielt.

Zum Kloster Benediktbeuern